Life Changing Bread 1

Foto von Alexander Mallok

Zutaten:

  • 145 g Reisflocken oder glutenfreie Haferflocken
  • 135 g Sonnenblumenkerne
  • 90 g Bio-Leinsamen
  • 65 g Haselnüsse oder Mandeln
  • 2 EL Bio-Chia-Samen
  • 4 EL Bio-Flohsamenschalen
  • 1 TL Meersalz
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Kokosöl
  • 350 ml Wasser

 

Vorbereitung:
Kokosöl auf kleiner Stufe langsam zum Schmelzen bringen. Kastenbackform mit Backpapier auslegen, große Schale für die trockenen Zutaten bereitstellen, eine kleine Schale für die flüssigen Zutaten

 

Zubereitung:
Die trockenen Zutaten in der großen Schüssel, die flüssigen Zutaten in der kleinen Schüssel verrühren. Dann die Flüssigkeit in die große Schüssel geben und mit den trockenen Zutaten zu einem Teig vermengen. Den fertigen Teig in die Backform geben und mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Das Brot dann zunächst für 20 Minuten bei ca. 175 Grad in den vorgeheizten Backofen stellen. Danach auf einem Rost für weitere 50 Minuten bei 175 Grad backen.

 

Guten Appetit!

 

Diese Beiträge könnte Dir auch gefallen:

 

One comment on “Life Changing Bread

  1. Pingback: Low Carb Zucchini-Nudel-Auflauf ← Gesundheit to go

Leave a Reply

  

  

  

 

Folge uns auf Facebook & Google+

Folge uns jetzt auf Deinen beliebtesten sozialen Netzwerken und erhalte immer die neuesten Infos rund ums Thema Gesundheit!

Folge uns auf Google Plus:
Folge uns auf Facebook: