Bild von Julian Fiedler

 

In Episode 78 geht es um das Thema „Was hat Osteopathie mit Komfortzone & Eigenverantwortung zu tun?“

Julian Fiedler ist Osteopath aus Leidenschaft. Wer das Interview hört, der wird schnell hören,
dass Julian weiß, wovon er spricht, und dass er liebt, was er tut.

Marret Vögler-Mallok führte mit ihm dennoch kein ganz klassisches Interview zum Thema Osteopathie.
Vielmehr liegt der Schwerpunkt des Interviews auf den Themen Komfortzone und Eigenverantwortung.
Julian geht u.a. darauf ein,

  • warum es mehr als sinnvoll ist, sich manchmal außerhalb der eigenen Komfortzone zu bewegen
  • warum Eigenverantwortung ein Geschenk ist
  • warum Osteopathie mehr ist als eine Wellnessbehandlung u.v.m.

Hier nun also Folge 78 zum Thema „Komfortzone & Eigenverantwortung“:

[powerpress url „http://stpolten.podcaster.de/download/GTG_078a.mp3“]

iTunes-Link

Stitcher-Link

In dieser Episode erwähnte Links:

Möchtest Du ab heute keine Episode mehr verpassen, so abonniere ganz einfach den Podcast auf iTunes. Somit erhältst Du automatisch und kostenlos jede neue Folge auf Dein iPhone, iPad, iPod oder Computer.

 

Wir benötigen jetzt noch Deine Unterstützung!

Falls Dir der Podcast gefallen hat, bitten wir Dich herzlich darum Dir einige Minuten Zeit zu nehmen und eine gute Bewertung bei iTunes abzugeben, im Optimalfall sogar einen schriftlichen Kommentar zur Episode.

Wir danken Dir dafür vielmals, denn so kommen wir unserem Ziel, mehr Gesundheit in die Welt zu bringen, ein Stückchen näher, da iTunes bei vielen positiven Bewertungen, den Podcast bewirbt und er in den Ranglisten nach oben kommt und so gut gefunden werden kann. Vielen Dank!

Diese Beiträge könnte Dir ebenfalls gefallen: