_DSC8438

Aufgrund der vielen Reaktionen auf die letzte Podcast-Episode möchte ich noch einmal kurz auf das Thema Mixer eingehen.

Ein Mixer benötigt mindestens 20.000 – 25.000 Umdrehungen pro Minute (im Podcast habe ich mich versprochen und 2.000 Umdrehungen gesagt), um die volle Wirkung des grünen Smoothies zu entfachen. Achtet auch bitte immer darauf, dass der Mixbehälter BPA-frei (Abkürzung für Bisphenol A, das in den Hormonstoffwechsel eingreift) ist.

Welchen Mixer würde ich mir zur Zeit kaufen?

Wenn ich bis 300 Euro zur Verfügung hätte wäre dieser Mixer mein Favorit:
Es handelt sich hier um den Bianco di puro. Er erfüllt alle Kriterien für einen guten Smoothie-Mixer.

Eine Alternative in dieser Preisklasse, über die ich auch schon viel Gutes gehört habe, ist der OmniBlend V (BPA-frei):

Wenn ich mehr als 300 Euro für den Mixer ausgeben könnte, wäre meine erste Wahl der Bianco forte (ca. 444 Euro und in 4 verschiedenen Farben erhältlich):

Dieser Mixer ist einfach nur genial und lässt keine Wünsche offen!

Für alle Freunde des guten Designs zum Abschluss noch einen Tipp: Der Bianco Puro (ca. 599 Euro, erhältlich in 4 verschiedenen Farben):

Der Puro hat im Prinzip die gleichen Funktionen wie der Forte, sieht aber eleganter aus…

 

Dieser Artikel könnte Dir ebenfalls gefallen:

 

Folge uns auf Facebook & Google+

Folge uns jetzt auf Deinen beliebtesten sozialen Netzwerken und erhalte immer die neuesten Infos rund ums Thema Gesundheit!

Folge uns auf Google Plus:
Folge uns auf Facebook: