_DSC8340Es gibt ja verschiedene Philosophien, was das Frühstücken betrifft. Sich morgens den Bauch vollschlagen, Frühstück als wichtigste Mahlzeit am Tag oder gar nichts frühstücken. Die Spannbreite ist weit…

Mein heutiger Vorschlag zum Frühstück bzw. als komplettes Frühstück: Der Energy Drink.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Einfach und schnell gemacht, der Magen ist nicht bis ins Unerträgliche gefüllt und man hungert nicht.

Rezept (für eine Person): 3-4 große Orangen (geschält) und pro Orange einen Esslöffel Leinöl. Das alles in einen Mixer stecken  und etwa eine Minute gut durchmixen. Das ganze ergibt einen super Smoothie, der langsam getrunken am besten wirkt.

Hintergrund: Die Orangenkerne werden nicht entfernt, da sie nahrhaft sind und antiparasitäre Eigenschaften besitzen. Das Leinöl sorgt dafür, dass der Zucker aus den Orangen langsam resorbiert wird und so über einen längeren Zeitraum dem Körper Energie zur Verfügung steht.

Guten Appetit!

PS: Natürlich ist man mit dem Energy Drink nicht ans Frühstück gebunden…

Folge uns auf Facebook & Google+

Folge uns jetzt auf Deinen beliebtesten sozialen Netzwerken und erhalte immer die neuesten Infos rund ums Thema Gesundheit!

Folge uns auf Google Plus:
Folge uns auf Facebook: