Die 10 wichtigsten Glücksfaktoren 7

P1010026

 

Da ich mich schon sehr auf den erste Glücks-Akademie-Erlebnistag im Oktober in Hamburg freue (mein Tipp: Auf kienen Fall verpassen und noch heute Deine Eintrittskarte sichern), dachte ich mir, dass ich mal wieder etwas über Glück hier im Blog posten könnte. Nicht zuletzt auch, um Dir die Zeit bis Oktober ein wenig zu verkürzen :-)

Was sind die großen Glücksfaktoren?

Hier kommen (meiner Erfahrung nach) die 10 wichtigsten:

  1. Optimismus: Menschen, die Dinge positiv sehen, sind glücklicher und leben nachweislich länger.
  2. Unperfektionismus: Menschen, die nicht alles perfekt machen müssen, kommen schneller ins Tun, in den Erfolg und fühlen sich glücklicher.
  3. Bildung: Menschen, die gebildet sind, haben mehr Optionen im Leben und mehr Optionen machen glücklicher.
  4. Freunde & Beziehungen: Menschen mit einem Freundeskreis, sozialen Kontakten und einer Partnerschaft sind glücklicher als Menschen ohne.
  5. Berührungen: Menschen, die länger als 20 Sekunden am Stück berührt werden, schütten glücklich-machende Hormone aus.
  6. Lebenssinn: Menschen, die einen Sinn in ihrem Leben sehen, sind glücklich.
  7. Wohlstand: Bis zu einem Jahreseinkommen von 60.000 Euro macht Geld glücklicher, danach hält sich das Glücksgefühl oder nimmt ab.
  8. Erwartungen: Wenn etwas besser wird als erwartet, macht es uns glücklich.
  9. Geben: Menschen, die gerne geben, sind glücklicher.
  10. Lernen: Menschen, die neues erleben und lernen, sich also weiterentwickeln können, sind glücklich.

Suche Dir am besten jeden Tag einen Punkt dieser Liste heraus und schaue, wie Du noch glücklicher werden kannst.

Schreibe für uns alle gerne Deine ganz persönlichen Glücksfaktoren hier unten auf der Seite auf und teile  (siehe Punkt 9) Deine Erfahrungen damit.

Ich bin auf Deinen Beitrag gespannt und wünsche Dir eine glückliche Woche!

 

Diese Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:

 

7 thoughts on “Die 10 wichtigsten Glücksfaktoren

  1. Reply JyotiMa Flak Aug 24,2015 9:16

    Lieber Stefan, danke für deine wertvollen Tipps und das Ankündigen des Events!.
    Glücklichsein ist eine Summe aus vielen Faktoren, die das ganze Leben betreffen. Glückliche Menschen sind entspannter, offener und mehr im Moment. Oft ist es das Gegenteil (eine Krise, eine Krankheit, eine Stresssituation), welches uns danach streben lässt.
    Ich freue mich sehr auf den Glücks-Akademie Erlebnistag am 17.10. und viele neue Impulse zusammen mit den tollen Referenten (wie dir) zu liefern und zu erhalten!
    „Glücklichsein ist (d)eine Entscheidungssache“ ist mein Motto. Deshalb bin ich sehr gespannt auf viele Gäste in Hamburg, die sich für mehr Zufriedenheit entscheiden wollen.
    Herzensgrüße JyotiMa
    http://jyotimaflak.com/lebendigkeit-und-lebensfreude/

  2. Reply Yvonne Lautenschläger Aug 24,2015 13:51

    Ahoi,
    alle o.g. Faktoren find ich auch sehr wichtig,
    aber m.E. fehlt ein ganz entscheidender, bzw. der für mich Wichtigste:

    Dankbarkeit!
    Wer dankbar ist, für das was er hat/ist, ist nahezu automatisch glücklich.
    Und Dankbarkeit und Wertschätzung kann man lernen.

    Lieben Gruß von Yvonne aka medea

    • Reply Stefan Aug 24,2015 14:44

      Ahoi Yvonne,
      vielen Dank für Deinen super wertvollen Beitrag! Ich kann Deinen Kommentar nur unterstreichen, ich sehe das genauso und bin Dir sehr dankbar!
      Fröhliche Grüße
      Stefan

  3. Pingback: 10 Tipps, um einen „Schechte-Laune-Tag“ zu besiegen ← Gesundheit to go

  4. Pingback: Warum Reisen gut ist für die Persönlichkeitsentwicklung ← Gesundheit to go

  5. Pingback: Wer bin ich noch?! ← Gesundheit to go

Leave a Reply

  

  

  

 

Folge uns auf Facebook & Google+

Folge uns jetzt auf Deinen beliebtesten sozialen Netzwerken und erhalte immer die neuesten Infos rund ums Thema Gesundheit!

Folge uns auf Google Plus:
Folge uns auf Facebook: