Plank-Challenge 4

_DSC9610

Zur Zeit findest Du im Internet diverse Challenges zu verschiedenen Themen. Letztendlich geht es immer um einen Wettbewerb mit Dir selbst und darum aus Deiner Komfortzone zu kommen. Gleichzeitig bildet sich eine Gemeinschaft unter den Teilnehmern, die die Challenge eingegangen sind.

Unter der Komfortzone versteht man allgemein das gewohnte Leben in allen seinen Bereichen, also alles, was Dir wenig Bauchschmerzen oder Herausforderung bereitet. Der große Nachteil der Komfortzone ist der, dass wir uns in ihr nicht großartig weiterentwickeln können.

Um unsere Zukunft anders bzw. positiver gestalten zu können, müssen wir aus der Komfortzone herauskommen. Das heißt, tue Dinge, die Dir (momentan) noch unangenehm oder ähnliches sind und entwickle Dich weiter!

Die Plank-Challenge ist ein ganz kleiner Schritt aus der Komfortzone und noch etwas Gutes für den Körper.

Es geht darum 30 Tage lang (4 Tage Pause sind enthalten) täglich Unterarmstütze (genannt Plank) für ansteigende Zeit zu praktizieren.

Hier kurz die genaue Beschreibung des Planks (siehe auch Foto oben):

  • Ellenbogen im 90° Winkel direkt unter den Schultern,
  • Unterarme liegen auf dem Boden auf,
  • Beine gestreckt wie beim Liegestütz,
  • Gesäß angespannt, der Körper soll gerade wie ein Brett sein von der Hacke bis zum Kopf (von der Seite betrachtet),
  • normal atmen.

Der allgemeine Start der Challenge ist morgen am 01.02.2015 und damit das Ende am 02.03.2015. Wenn Du diesen Beitrag nach dem offiziellen Start liest, fange trotzdem (vorne) an und absolviere die Challenge an Deinen nächsten 30 Tagen.

 

Hier Dein Plan:

01. Tag -> 20 Sekunden halten (01.02.2015)

02. Tag -> 20 Sekunden halten (02.02.2015)

03. Tag -> 30 Sekunden halten (03.02.2015)

04. Tag -> 30 Sekunden halten (04.02.2015)

05. Tag -> 40 Sekunden halten (05.02.2015)

06. Tag -> Pause (06.02.2015)

07. Tag -> 45 Sekunden halten (07.02.2015)

08. Tag -> 45 Sekunden halten (08.02.2015)

09. Tag -> 60 Sekunden halten (09.02.2015)

10. Tag -> 60 Sekunden halten (10.02.2015)

11. Tag -> 60 Sekunden halten (11.02.2015)

12. Tag -> 90 Sekunden halten (12.02.2015)

13. Tag -> Pause (13.02.2015)

14. Tag -> 90 Sekunden halten (14.02.2015)

15. Tag -> 90 Sekunden halten (15.02.2015)

16. Tag -> 120 Sekunden halten (16.02.2015)

17. Tag -> 120 Sekunden halten (17.02.2015)

18. Tag -> 150 Sekunden halten (18.02.2015)

19. Tag -> Pause (19.02.2015)

20. Tag -> 150 Sekunden halten (20.02.2015)

21. Tag -> 150 Sekunden halten (21.02.2015)

22. Tag -> 180 Sekunden halten (22.02.2015)

23. Tag -> 180 Sekunden halten (23.02.2015)

24. Tag -> 210 Sekunden halten (24.02.2015)

25. Tag -> 210 Sekunden halten (25.02.2015)

26. Tag -> Pause (26.02.2015)

27. Tag -> 240 Sekunden halten (27.02.2015)

28. Tag -> 240 Sekunden halten (28.02.2015)

29. Tag -> 270 Sekunden halten (01.03.2015)

30. Tag -> so lange wie möglich (02.03.2015)

 

Der Unterarmstütz stärkt den Rücken, die Bauchmuskeln, die Hüft- und Pomuskulatur.

Ich bin dabei! Du auch?

Schreibe mir gerne unter diesem Artikel Deine Erfahrungen mit der Challenge. Lass uns zusammen aus der Komfortzone treten und die Challenge rocken!

 

Diese Artikel könnten Dich auch begeistern:

 

4 thoughts on “Plank-Challenge

  1. Pingback: Plank-Challenge next level - Gesundheit to go

  2. Pingback: Podcast Episode 21 - Smovey - Gesundheit to go

  3. Pingback: Podcast Episode 39 – innerwise Heil-App ← Gesundheit to go

  4. Pingback: Podcast Episode 57 – Feel-Good-Challenges ← Gesundheit to go

Leave a Reply

  

  

  

 

Folge uns auf Facebook & Google+

Folge uns jetzt auf Deinen beliebtesten sozialen Netzwerken und erhalte immer die neuesten Infos rund ums Thema Gesundheit!

Folge uns auf Google Plus:
Folge uns auf Facebook: